Pflegeleitbild

Pflegeleitbild

Im Zentrum unseres Handelns steht der Mensch, sei es als Bewohner/in, Angehörige/r oder Mitarbeiter/in. Darum ist unsere Pflege individuell, fachkundig, flexibel – und vor allem menschlich. Wir betrachten den Menschen als mündig und verantwortungsbewusst. Unsere Wertschätzung und unsere Werthaltung bringen wir im Handeln gegenüber dem Menschen zum Ausdruck. Wir setzen uns ein für seine Autonomie und bewahren seine menschliche Würde, indem wir ihm respektvoll begegnen und ihn ernst nehmen. Dabei berücksichtigen wir die Individualität, Kultur und Religiosität des Menschen. Die Ressourcen und die Fähigkeiten des Menschen nehmen wir wahr.

 

 

Berufsverständnis

Die ethischen Prinzipien der Autonomie und der Gerechtigkeit haben für uns Gültigkeit. Wir engagieren uns für eine hohe fachliche-, methodische- sozialkommunikative und personale Kompetenz. Unser Handeln ist geprägt von Eigenständigkeit und hohem Verantwortungsbewusstsein. Eine hohe Identifizierung und ein großes Engagement sind Ausdruck unserer Haltung innerhalb des Berufes. Wir pflegen das Berufsimage und nutzen die Kreativität unseres Berufes, geben unsere Erfahrungen weiter und sorgen dafür, dass alle Kollegen gut eingearbeitet und Auszubildende qualifiziert angeleitet werden. Der wirtschaftliche und verantwortliche Umgang mit Ressourcen nützt uns allen. Für die vernünftige Verbindung von Ökonomie und Ökologie setzen wir uns ein.

Pflege

Unsere Pflege, im Sinne des Pflegeprozessmodells von Monika Krohwinkel, orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Bewohner/innen. Sie ist zielgerichtet, fachgerecht und gesundheitsfördernd. In die Arbeit der Pflege werden Konzepte, Pflegestandards und Resultate aus der Pflegeforschung einbezogen. Unsere Pflege ist geprägt durch interdisziplinäres Arbeiten, sie ist transparent für alle Beteiligten und die Zuständigkeiten sind klar. Wir vermitteln dem Bewohner/innen Zuwendung und Geborgenheit, fördern Heilung und Genesung und berücksichtigen und reaktivieren seine Ressourcen. In jeder Lebenslage ist uns eine würdevolle Begleitung wichtig. 

Zusammenarbeit

Wir gestalten unsere berufliche Zusammenarbeit im Team zum Wohle der Bewohner/innen, sie ist interdisziplinär, zielorientiert und basiert auf partnerschaftlicher Ebene. Die Achtung,  Wertschätzung und der gegenseitige Respekt kommen dabei zum Ausdruck. Der Informationsfluss ist gewährleistet und es findet ein Informationsaustausch statt. Wir arbeiten mit den Angehörigen und Bezugspersonen der Bewohner/innen zusammen.

 

Bildung

Wir orientieren uns an den Perspektiven der Zukunft. Wir setzen uns ein für die Entwicklung und Förderung aller Mitarbeitenden. Das interne und externe Bildungsangebot ist für alle gleichermaßen zugänglich und nutzbar.

Führung

Unsere Führung nimmt die Anliegen der Mitarbeiter wahr. Sie vertritt diese Anliegen und setzt sich so für gute Rahmenbedingungen der Mitarbeiter ein. Wir vertrauen unserer Führung und zählen auf Diskretion. Der Führungsstil und der Informationsfluss sind transparent und es findet eine Kommunikation zwischen den Mitarbeitenden und der Führung statt. Unsere Führung pflegt externe Vernetzungen sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

 

Verpflichtung

Wir orientieren uns an den Inhalten unseres Leitbildes. Es stärkt unsere Gemeinsamkeiten und ist richtungsweisend für unseren Weg und unsere Entwicklung. Jeder von uns verpflichtet sich, im Alltag vorzuleben, was hier als Grundlage und Maßstab unseres Handelns formuliert ist. Wir wissen, dass ein Pflegeleitbild kein starres Produkt ist, sondern immer wieder der Überarbeitung und Überprüfung bedarf um sich an neuen Bedingungen und Veränderungen zu orientieren. 

 

© 2015 by FrieslandCare Gmbh all rights preserved.